Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Belletristik » Science Fiction » Shelley

Shelley
Von Gregor Mascher

Rezension erschienen: 06.12.2003, Serie: Rollenspiel, Autor(en): André Wiesler, Verlag: Fantasy Productions GmbH, Seiten: 304, Erschienen: 2003, Preis: 8,50

»Shelley« ist Andrè Wieslers Erstlingswerk im Bereich der Belletristik und wenn er den Standard halten kann, den er mit diesem Buch gesetzt hat, freue ich mich auf die nächsten Bücher!
Die beiden Hauptcharaktere sind gut beschrieben und das Zweigespann aus Walker, einem Gentleman und ehemaligen Söldner mit weitreichenden sozialen Kontakten, und Simmons, einem schnoddrigen, aber trotzdem schlauen Orkdetektiv, ist durchaus amüsant.
Die Geschichte wird von beiden Hauptfiguren abwechselnd erzählt und gerade dadurch erfährt der Leser mehr über sie.
Wer bei dem Titel »Shelley« stutzt, tut das nicht ganz zu unrecht. Hier soll aber nur verraten werden, dass der Kriminalfall, mit dem Walker und Simmons zu tun haben, durchaus entfernt mit dem Buch einer gewissen Frau Shelley zu tun hat...

Eindeutig eine Kaufempfehlung von mir und die Forderung: Mehr davon!!!!




LORP.de Copyright © 1999 - 2019 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.