Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Comics » Bomb Queen - Sexbombe: Die bläst dich weg!

Bomb Queen - Sexbombe: Die bläst dich weg!
Von André Wiesler

Rezension erschienen: 22.07.2011, Serie: Comics, Autor(en): Jimmie Robinson, Verlag: Panini Verlags GmbH, Seiten: 128, Erschienen: 2011, Preis: 14,95 €


In einer Welt voller Superhelden ist New Port City der einzige Ort, der von einer Superschurkin beherrscht wird. Sie ist eine grausame Diktatorin mit übersteigerter Libido, deren Markenzeichen Bomben in jeder Form sind. Darum nennt sie sich die Bomb Queen. Sie hat Viertel eingerichtet, in denen die Verbrecher ungestraft wirken können und hält den Bürgermeister als Marionette. Doch dann kandidiert jemand neues für diesen Posten und will die Schurkin ausschalten. Das kann sie natürlich nicht zulassen.

Wer meine Rezensionen anderer Reihen gelesen hat (u.a. Deadpool), der weiß, dass ich weder vor nackter Haut, noch politisch unkorrekten Äußerungen in einem Comic zurückschrecke. Allerdings ziehe ich die Grenze da, wo Vergewaltigungen und Kindesmissbrauch "witzig" sein sollen und der Sex zum Selbstzweck verkommt. Was nach obenstehender Prämisse und den Previews wie ein etwas detailarmer, aber unterhaltsamer Comic anmutete, katapultiert sich leider durch platte und sexistische Zoten, oben erwähnte thematische Schnitzer und eine insgesamt uninspirierte Geschichte aus dem Rennen. Daran ändern auch Pinup-Bildchen der Anti-Heldin am Ende des Bandes nichts.

Fazit: Die Prämisse hätte einiges hergeben können, aber leider wurde die Geschichte mit flachen, geschmacklosen Witzen und überflüssig viel nackter Haut totgeschlagen. Die Zeichnungen sind passabel, die bewusst gesetzten Tabubrüche schießen aber über das Ziel der Unterhaltung hinaus und lassen sich meiner Meinung nach auch mit dem Ziel der Provokation nicht rechtfertigen.




LORP.de Copyright © 1999 - 2020 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.