Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Magazin » Rollenspiele » Arthaus gibt die Rechte an Ravenloft und Gamma World an Wizards of the Coast zurück

Rollenspiele Hintergründe
Arthaus gibt die Rechte an Ravenloft und Gamma World an Wizards of the Coast zurück
von Stefan Sauerbier
25. August 2005

Cover von Ravenloft und Gamma WorldSword & Sorcery Studios werden Van Richten's Guide to the Mists als eBook anbieten

Arthaus Publishing, Inc. und Wizards of the Coast, Inc., kündigten an, dass sie eine Einigung für das Zurückfallen der Rechte von Ravenloft und für die Gamma World Kampagnenwelt erwirkt haben.
Wizards of the Coast haben vorläufig zugestimmt, dass der Verlag White Wolf, der derzeit alle Arthaus Produkte vertreibt, bis Juni 2006 weiterhin beide Produktlinien unter der Marke Sword & Sorcery zu vertreiben.

Dieses Zurückfallen bedeutet, dass die Ravenloft Erweiterung Van Richten’s Guide to the Mists nicht mehr gedruckt wird. Die Sword & Sorcery Studios werden das nicht gepfüfte Manuskript (von den Autoren Carla Hollar und Rucht Lilavivat und Entwicklern Jackie Cassada und Nicky Rea) als kostenloser Download auf der Seite www.swordsorcery.com anbieten. Das Manuskript wird ab September 2005 verfügbar sein.

"Es ist für uns ein Vergnügen gewesen, an diesen zwei klassischen Welten zu arbeiten und diese zu veröffentlichen", sagte Stewart Wieck, Managing Editor der Sword & Sorcery Studios. "Sie sind Ikonen der Rollenspiel-Kultur, und ich denke, dass wir ihnen gerecht geworden sind, und ihnen eine frische Behandlung für diese neue Generation von Spielern haben angedeihen lassen."

Arthaus Publishing lizenzierte die Rechte auf Ravenloft, die gothic Gruselmarke Dungeons & Dragons im Jahr 2001 und – unter dem Label von Sword & Sorcery – wurden 19 verschiedene Produkte in dieser Linie veröffentlicht. Van Richten’s Guide to the Mists sollte das zwanzigste Produkt in der Zeile sein.
Arthaus lizenzierte GAMMA WORLD im Jahr 2002 und veröffentlichte insgesamt sechs Produkte.

"Sword & Sorcery haben großartige Arbeit bei beiden Produktlinien geleistet", sagte Rich Redman, stellvertretender Markenmanager für Lizenzvergabe bei Wizards of the Coast. "Wir hatten nie Zweifel daran, dass diese Produktlinien in guten Händen waren."

Besuchermeinungen
Es gibt noch keine Besuchermeinung für diesen Artikel.
Bewerte diesen Artikel und schreib uns Deine Meinung!
Wie ist Deine Meinung zu diesem Artikel?
Deine Bewertung
des Artikels

Bitte auswählen!
Dein Name (optional / Pflichtfeld s.u.)
Deine Email (optional)
Deine Meinung (optional)
  Sicherungscode (Info)   Sicherungscode
 
Bei der Abgabe eines Kommentars ist die Angabe Deines Namens Pflicht. Wenn Du Dich nur an der Produktbewertung beteiligen möchtest können alle übrigen Felder frei gelassen werden.
Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie steht lediglich dem Rezensenten dieser Kritik zur Verfügung damit er auf Deinen Kommentar reagieren kann.



LORP.de Copyright © 1999 - 2020 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.