Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Magazin » Rollenspiele » RatCon 2005

Rollenspiele Bericht
RatCon 2005
von Stefan Sauerbier
21. August 2005

 
RatCon 2005 Logo - Dabei sein und mitspielen!


Mittlerweile ist er für viele Rollenspieler eine feste Einrichtung im Conventionsjahr geworden: Der Ratcon in Dortmund. Bereits zum zehnten Mal öffnet das Fritz-Henßler-Haus seine Tore für die Hausconvention des Erkrather Rollenspielverlages Fantasy Productions.
Wer jetzt aber meint, der Ratcon sei eine reine Werbeveranstaltung für den Verlag, der irrt gewaltig. Neben Fanpro werden andere bekannte deutsche Verlage für das kommende Wochenende in Dortmund ihre Lager aufschlagen, ihre Produkte präsentieren und den Spielern einen Ausblick auf Kommendes bieten. Neben Feder & Schwert, Pegasus Spiele, Image 3033, dem Mario Truant Verlag, der Redaktion Phantastik sowie Games-In finden auch Fanprojekte ihren Platz.

Drachenei - Stand auf der RatconWer sich nicht nur für Rollenspiele interessiert, der kann auch einmal bei den Ständen von Drachenei, einem Händler mit Schwerpunkt Polsterwaffen und Gewandungen für Live-Rollenspiele oder beim Aventurien LARP Projekt vorbeischauen. Für alle Leseratten unter uns wird in fast schon traditioneller Manier das Rauscher-Antiquariat seinen Platz bei den Treppen beziehen.
Wer schon einmal auf dem Ratcon war, wird sicher meinen, der Platz für Stände und Präsentationsflächen bereits bis zum Bersten genutzt werden. Falsch gedacht. Zum Jubiläum werden zahlreiche neue Aussteller die Räume des Hauses beziehen: Fun Fiction wird neben Belletristik auch ihre vielen bereits bekannten Plüschmikroben vorstellen. Am Stand von Brasilianit wird ein Sortiment von Edelsteinen, Mineralien und Schwertern angeboten. Ulisses Spiele werden das in Deutschland noch recht neue Warmachine sowie die Sammelkartenspiele Call of Cthulhu und A Game of Thrones präsentieren. Auch neu auf dem Con sind Universal Cards, die das Tabletop Confrontation vorstellen.

GlücksradWas den Ratcon aber zu einen richtigen Erlebnis macht, das sind die zahlreichen Workshops und Vorträge. Bei ihnen bekommt man die Möglichkeit, namenhafte Autoren und Illustratoren einmal persönlich kennen zu lernen und mit ihnen über aktuelle und kommende Produkte zu diskutieren. Bereits jetzt zeichnen sich Schwerpunkte ab und Fragen werden geklärt: Wie wird es nach dem Jahr des Feuers mit Aventurien weitergehen? Was wird den kommenden Elfenquellenband für Das Schwarze Auge ausmachen? Mit Sicherheit sind auch die Workshops für die zur SPIEL’05 erscheinende neue Edition des bekannten Rollenspiels Shadowrun sehr interessant. Autoren wie Christian Lonsing und das SAR-Team werden den Fans der Schatten ihre Fragen beantworten. Aber auch Oliver Hoffmann und Oliver Graute von Feder & Schwert erzählen über das demnächst erscheinende, wiederaufgelegte Rollenspiel Warhammer und geben einen Ausblick auf den Britannien-Feldzug und die Mater Ecclesia bei ihrem Rollenspiel Engel. Auch Anhängern der neuen Welt der Dunkelheit wird etwas geboten.

DSA-Mobile Abenteuer 'Feuer und Asche'Wem das nicht genügt, der kann ja noch bei den zahlreichen Autorenlesungen, u.a. mit André Wiesler, Maike Hallmann und Lara Möller, vorbeischauen oder sich den Vortrag von Hadmar von Wieser und Dr. Stefan Blanck zu den neuen DSA-Handy-Abenteuern von Chromatrix vor dem Hintergrund des Jahrs des Feuers anhören.
Bereits fast zum Inventar gehören auch die Zeichenstände der Illustratoren. Wie auch bereits im letzten Jahr werden an diesem Wochenende Caryad (DSA), Florian Stitz (DSA), Sabine Weiss (DSA) und Klaus Scherwinski (Shadowrun, Warhammer Tabletop, Degenesis) anwesend sein und ihre Bilder vorstellen. Der Illustrator Ric Sattler wird ebenfalls vertreten sein. Klaus Scherwinski wird zudem Samstagmittag ein Illustrations-Seminar abhalten und Einblicke in die Arbeit eines Künstlers geben.

Die neue CD von Amber: RabenflugDie Musikgruppe Amber wird anstelle des üblichen Vampire-Live-Rollenspiels am Samstagabend im Innenhof das Tageprogramm mit einem Unplugged-Konzert abschließen. Geplant sind Balladen zum Entspannen und Träumen. Bekannt ist Amber unter anderem durch ihre CD Bardensang.

Shadowrun - SpielrundeNeben den zahlreichen (oder eher zahllosen?) Rollenspielrunden dürfen natürlich die beliebten Traditionsveranstaltungen wie die 24-Stunden-Shadowruns des SAR-Teams und das Multiparallelen-Abenteuer der Alveraniare nicht fehlen. Zusätzlich wird es einige Einführungsrunden für Shadowrun 4.01d und speziell zum zehnjährigen Bestehen des Ratcons noch einen Shadowrun-Gewandungswettbewerb geben.
In der Nacht von Freitag auf Samstag werden in der langen Filmnacht die diesjährigen Beiträge zum Shadowrun-Filmwettbewerb gezeigt. In der Nacht auf Sonntag gibt es Troja, Batman, Constantine und Hellboy zu sehen.
Die alljährliche Tombola und das Glücksrad runden das Programm ab.
Das vollständige Programm sowie Informationen zur Anreise und Übernachtung findet ihr auf der Homepage des Ratcons.

Für alle, die gerne mal einen Autoren treffen möchte, haben wir hier noch eine umfassende Liste aller für den Con angemeldeten Autoren zusammengestellt.
Vom DSA-Autoren-Team werden u.a. dabei sein: Thomas Römer, Florian Don-Schauen, Frank W. Bartels, Heike Kamaris, Jörg Raddatz, Petra Kämmer, Michael Wuttke, Christoph Daether und Stefan Küppers.
Die Alveraniare sind zudem vollständig vor Ort, d.h. Jan "Gorfang" Elster, Patrick "Swafnir" Fritz, Chris "Xeledon" Gosse, Tobias "Yalsicor" Hamelmann, Pete "Aves" Hitzke, Christian "Mythrael" Hötting, Uli "Urischar" Kneiphof, Melanie "Nidari" Meier, Jörg "Garafan" Middendorf, Elias "Golgari" Moussa, Frank "Darador" Parting, Daniel "Naclador" Richter und Stephan "Bishdariel" Feger.
Für Shadowrun kommen Christian Lonsing und das SAR-Team. Vom SAR-Team haben bislang auf jeden Fall Tobias "Tigger" Hamelmann und Jens "Eismann" Ullrich fest zugesagt.

Dr. Stefan Blanck ist für Chromatrix (DSA-Mobile) auf der Convention. Hadmar von Wieser wird die Autoren der Gezeitenwelt vertreten. Ob noch weitere kommen werden, steht bis jetzt noch nicht fest.
Zudem sind noch folgende Autoren der FanPro-Buchreihe anwesend: André Wiesler, Lara Möller, Maike Hallmann, Michael Diel, Daniela Knor, Petra Prinz, Reinhold Mai, Markus Tillmanns, Alex Wichert sowie Hermann Ritter.

Impressionen vom Ratcon 2004

DSA Mulitparalleles Abenteuer auf dem Ratcon 2004 Pirates of the Spanish Main - Demorunde auf dem Ratcon 2004
Rollenspielrunde auf dem Ratcon 2004 Der Zeltplatz auf dem Ratcon 2004

Weitere Informationen zur Convention findet ihr unter: www.ratcon.de


Besuchermeinungen
Es gibt noch keine Besuchermeinung für diesen Artikel.
Bewerte diesen Artikel und schreib uns Deine Meinung!
Wie ist Deine Meinung zu diesem Artikel?
Deine Bewertung
des Artikels

Bitte auswählen!
Dein Name (optional / Pflichtfeld s.u.)
Deine Email (optional)
Deine Meinung (optional)
  Sicherungscode (Info)   Sicherungscode
 
Bei der Abgabe eines Kommentars ist die Angabe Deines Namens Pflicht. Wenn Du Dich nur an der Produktbewertung beteiligen möchtest können alle übrigen Felder frei gelassen werden.
Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie steht lediglich dem Rezensenten dieser Kritik zur Verfügung damit er auf Deinen Kommentar reagieren kann.



LORP.de Copyright © 1999 - 2020 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.