Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Magazin » Rollenspiele » Hörprobe zum Hörbuch "Das Greifenopfer"

Rollenspiele HÖRweiten
Hörprobe zum Hörbuch "Das Greifenopfer"
von Stefan Sauerbier
6. Februar 2006

Das GreifenopferDreizehn Jahre sind vergangen, seit die Orks zu Tausenden Tod und nacktes Grauen über die Städte der Menschen brachten. Als der junge Greifwin ins tributpflichtige Lowangen kommt, um angeblich das Erbe seines Vaters anzutreten, stößt er auf eine Legende aus uralten Zeiten. Nur ist er leider nicht der einzige, der nach Enthüllung dieses sagenhaften Geheimnisses strebt. Die Orks, Schergen des namenlosen Gottes und Diener des Dämonenmeisters Borbarad sind gleichermaßen daran interessiert.Zusammen mit der Adeptin Mayla beginnt für Greifwin eine Reise zum Anbeginn der Zeiten, die dort endet, wo "...das Herz spricht".

Mit Das Greifenopfer entsteigt der Horchposten Anfang März den "Kinderschuhen" der Kurzgeschichten. 452 Minuten DSA pur, mit eigens von den Borborad Moskitos komponiertem Soundtrack und gelesen von Sabine Brandauer und Axel Ludwig. Eine packende, berührende und epische Geschichte in der Welt des Schwarzen Auges. Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist der 10.03.2006.

Seit heute hostet die LORP Hörproben des Hörbuches Das Greifenopfer.

MP3 Hörproben:
Alle Hörproben als StreamPlayliste (MP3/M3U, 17.30 MB)
Alle Hörproben als MP3-Download (MP3/ZIP, 16.58 MB)

Das Copyright der Hörproben liegt beim Horchposten-Verlag.

Besuchermeinungen
Es gibt noch keine Besuchermeinung für diesen Artikel.
Bewerte diesen Artikel und schreib uns Deine Meinung!
Wie ist Deine Meinung zu diesem Artikel?
Deine Bewertung
des Artikels

Bitte auswählen!
Dein Name (optional / Pflichtfeld s.u.)
Deine Email (optional)
Deine Meinung (optional)
  Sicherungscode (Info)   Sicherungscode
 
Bei der Abgabe eines Kommentars ist die Angabe Deines Namens Pflicht. Wenn Du Dich nur an der Produktbewertung beteiligen möchtest können alle übrigen Felder frei gelassen werden.
Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie steht lediglich dem Rezensenten dieser Kritik zur Verfügung damit er auf Deinen Kommentar reagieren kann.



LORP.de Copyright © 1999 - 2020 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.