Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Gesellschaftsspiele » Kartenspiele » Chez Geek 2: Block Party

Chez Geek 2: Block Party
Von Hendrik Ebbers

Rezension erschienen: 11.03.2006, Serie: Gesellschaftsspiele, Autor(en): Jon Darbro, Verlag: Pegasus Spiele GmbH, Seiten: , Erschienen: 2005, Preis: 12,95 Euro


Die bei Pegasus erschienene Erweiterung "Chez Geek 2 Blockparty" zum preisgekrönten Kartenspiel "Chez Geek" kommt in der üblichen Pegasus-Box daher und ist wieder komplett von John Kovalic designt. Da "Chez Geek" in Amerika mit dem "Origins Award" zum "The Year´s best Game" gekrönt wurde, war klar, dass eine Erweiterung nicht lange auf sich warten lässt. Die Box beinhaltet 112 neue Karten, durch die das Spiel um die wildeste WG der Menschengeschichte nun mit bis zu neun Spielern bestritten werden kann. Neue Regeln beinhaltet die Erweiterung keine, dafür sind einige neu Jobs, Aktivitäten, Personen etc. enthalten, die das Spiel noch einmal um einiges abwechslungsreicher machen. Ohne das Basisspiel kann man die Erweiterung jedoch nicht spielen.

Die Grafiken der Karten sowie deren Untertitel sind mal wieder genial und werden beim Spiel für einige Lacher sorgen. Vor allem die neu dazugekommenen "Schäferstündchen" sind klasse umgesetzt. Die Karten sind natürlich wieder absolut überdreht, trotzdem wird es bei so manchem Studenten oder WG-ler zu Déjà vu-Erscheinungen kommen. Positiv anzumerken ist noch, dass sich in der Box ein paar Blankokarten befinden, mit denen man verloren gegangene ersetzten oder einfach ein paar lustige Dinge aus dem eigenen Leben mit ins Spiel bringen kann.

Wer bereits das Basisspiel "Chez Geek" besitzt und mal mit mehr als fünf Spielern spielen will oder auch einfach nur ein wenig mehr Abwechslung ins Spiel bringen möchte, dem sei diese Erweiterung wärmstens empfohlen.




LORP.de Copyright © 1999 - 2018 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.