Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Gesellschaftsspiele » Kartenspiele » Munchkin im Mixer

Munchkin im Mixer
Von Gregor Mascher

Rezension erschienen: 22.05.2006, Serie: Gesellschaftsspiele, Autor(en): , Verlag: Pegasus Spiele GmbH, Seiten: , Erschienen: Oktober 2005, Preis: 12,95 Euro


"Munchkin im Mixer" ist die jüngste Erweiterung der allseits beliebten Munchkin-Kartenspielreihe. Allerdings ist diese Erweiterung nicht dazu gedacht, mit einem einzelnen Basisspiel wie "Munchkin", "Munchkin beist", "Munchkin Fu" oder "Satr Munchkin" verwendet zu werden, sondern mit allen Basissets gleichzeitig! Andernfalls wären die neuen Karten völlig übermächtig, selbst für eine Runde "Munchkin"!

Das Spiel bringt natürlich wieder die verschiedensten Monster in das Spiel, einige neue Waffen, Ausrüstungsgegenstände und wie sollte es anders sein auch neue Munchkin-Rassen und Klassenkombos. Jetzt kann man also endlich ein Werwolf-Ork-Alien sein, das als Zauberer-Yakuza-Kopfgeldjäger arbeitet!
Zu den Karten an sich ist nicht viel zu sagen, schließlich sind sie wieder von John Kovalic illustriert worden, dem Schöpfer von "Dork Tower".

Spielerisch ändert sich an und für sich nichts. Allerdings gibt es eine Neuerung für all jene, denen normales "Munchkin" nicht mehr reicht, nämlich Episches Munchkin. Die Munchkins... äh Helden erhalten nämlich noch mächtigere Rassen- und Klassenfähigkeiten und so kann es schon mal passieren, dass man im Alleingang den Grossen Cthulhu und seinen Klon besiegt und mal eben 4! Stufen aufsteigt. Wenn das kein Munchkinism ist, dann weiß ich auch nicht weiter.

Wer die bisherigen Munchkin-Spiele hat, dem sei "Munchkin im Mixer" auf jeden Fall empfohlen!




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.