Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Rollenspiel » Master's Survival Pack IV - Grundrisse für Schiffe

Master's Survival Pack IV - Grundrisse für Schiffe
Von Jan-Hendrik Strenzke

Rezension erschienen: 04.08.2004, Serie: Master's Survival Pack, Autor(en): Kim Schneider, Ulrike Pelchen, Sylvia Schlüter, Verlag: Redaktion Phantastik GbR, Seiten: 80, Erschienen: 2003, Preis: 11 €


Das »Master’s Survival Pack IV« bietet deutlich mehr als nur die auf dem Einband angekündigten Grundrisse für Schiffe. Auf 78 Seiten werden dem Leser verschiedene Epochen der Seefahrt mit den jeweils bedeutsamsten Schiffstypen näher gebracht.

Der erste Abschnitt des »Master’s Survival Pack« (MSP) befasst sich mit der Antike. Hierbei wird zunächst in einem mehrseitigen Text ein Überblick über die Seefahrt in diesem Zeitalter gegeben. Anschließend werden das ägyptische Papyrusboot, die griechische Triere und die römische Corbita vorgestellt und durch eine Reihe von Zeichnungen illustriert. In gleicher Manier wird anschließend auf die Seefahrt im Mittelalter eingegangen und ein typisches Wikingerschiff sowie die Hansekogge werden näher betrachtet. Im Anschluss an eine Darstellung der Frühen Neuzeit, bei der die Karavelle und die Galeone präsentiert werden, wird schließlich noch ein Abstecher nach China gemacht, der dem Leser die Dschunke näher bringt. Zu jedem der vorgestellten Schiffstypen wird zudem ein ausführlicher und stimmungsmäßig gut an die jeweilige Epoche angepasster Abenteuervorschlag gegeben.
Ein Lexikon der wichtigsten nautischen Begriffe am Ende des Buches und ein kommentiertes Literaturverzeichnis runden das »Master’s Survival Pack IV« ab.

Natürlich bietet das MSP keine vollständige Darstellung der einzelnen Epochen, sondern gibt nur jeweils einen groben Überblick. Dieser ist jedoch gut an die Bedürfnisse einer eventuellen Rollenspielkampagne angepasst und beinhaltet zum Beispiel auch Aspekte wie die üblichen Befehlsstrukturen auf den jeweiligen Schiffen. Sowohl die erläuternden Texte als auch die Abenteuervorschläge sind flüssig und gut lesbar mit einem gelegentlichen Augenzwinkern geschrieben.

Die Illustrationen der einzelnen Schiffe sind sicher ein Highlight dieses Produkts. Zu jedem Schiffstyp gibt es zunächst eine Gesamtansicht "auf hoher See", gefolgt von einer Profildarstellung und den Draufsichten der jeweiligen Decks. Die einzelnen Bilder wissen durch feine Linienführung und Detailreichtum zu begeistern und dürften auch für Rollenspielzwecke gut nutzbar sein. Darüber hinaus werden die erläuternden Texte durch kleinere, ebenfalls recht ansprechende Darstellungen untermalt.

Der einzige Schwachpunkt des durch eine einfache Spiralbindung zusammen gehaltenen Werkes ist die Druckqualität. An einigen Stellen überlagern die weißen Randflächen einer Grafik Bildelemente des Rahmens und einige Zeichnungen wirken aufgrund der Auflösung etwas grobkörnig. Hier wäre dem durchweg gelungenen Produkt eine etwas professionellere Herstellung zu wünschen. Eine reizvolle Alternative zur gedruckten Fassung ist sicherlich die ebenfalls von der Redaktion Phantastik angebotene CD-Rom gleichen Inhalts.

Fazit:
Das »Master’s Survival Pack IV« präsentiert sich sowohl optisch als auch inhaltlich als ein stimmiges Ganzes. Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses kann es jedem nautisch interessierten Rollenspieler bedenkenlos zum Kauf empfohlen werden.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.