Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Tabletop » Der Herr der Ringe™ TMG » Der Herr der Ringe™ TMG Booster Pack

Der Herr der Ringe™ TMG Booster Pack
Von André Domke

Rezension erschienen: 13.02.2004, Serie: Tabletop, Autor(en): , Verlag: Sabertooth Games Deutschland, Seiten: , Erschienen: Oktober 2003, Preis: 12,50 €


Das Booster-Pack des Sammelfiguren-Spiels unterscheidet sich vom Starterpack durch eine andere Zusammenstellung der Figuren und die fehlende Anleitung.
Waren im Starter-Set noch acht fest zusammengestellte Figuren enthalten, die alle den Raritäts-Status "Promotion" hatten und durch ein Sichtfenster zu sehen waren, so findet man beim Booster-Pack einen nicht einsehbaren Pappkarton vor.
Fest steht nur die Zusammensetzung aus einer raren oder ultra-raren, einer ungewöhnlichen und zwei gewöhnlichen Figuren. Welche Figuren das sind und ob vielleicht sogar eine der vielen Varianten von Hauptfiguren dabei ist, erfährt man erst, wenn man den Karton öffnet. Mit dabei ist auf alle Fälle noch ein Würfel

Im vorliegenden Booster waren die gewöhnlichen Figuren vom gleichen Typ, in diesem Falle Elfen-Bogenschützen. Hätte man nur mit diesem Booster das Starterpack erweitert, hätte die gute Seite ein erhebliches Übergewicht erhalten, da Fernkämpfer durch das Spielprinzip eine sehr starke und wichtige Position einnehmen. Ob jeder Booster wie der vorliegende auch jeweils zwei Figuren von jeder Seite enthält, darf bezweifelt werden. Über eine größere Anzahl an Erweiterungspacks dürfte das Verhältnis aber ausgeglichen sein.

Die Booster sind natürlich unverzichtbar, möchte man eine schlagkräftige und individuelle Armee aufstellen. Der Weg dorthin dürfte aber mit vielen Geldscheinen gepflastert werden, denn über 170 Figuren hat Sabertooth Games angekündigt, darunter einige Derivate der aus den Filmen und den Büchern bekannten Haupthelden mit jeweils unterschiedlichen Eigenschaften und Fähigkeiten. Sammelkartenspieler werden es aber schon kennen, oft zu viel Geld für neue Booster auszugeben um dann immer wieder aufs neue überrascht zu werden, was denn als nächstes aus einem Packen herausschaut. Man bekommt also dreierlei: Spannung, Spielspaß (sofern man Mitstreiter findet) und ein Sammelobjekt.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.