Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Comics » Das Einhorn » Das Einhorn 02 - Ad Naturam

Das Einhorn 02 - Ad Naturam
Von André Wiesler

Rezension erschienen: 08.08.2009, Serie: Comics, Autor(en): Gabella, Verlag: Splitter Verlag GmbH & Co. KG, Seiten: 55, Erschienen: 2009, Preis: 13,80 EUR


Diese Besprechung könnte schnell beendet sein. Eigentlich würde es reichen, diesen zweiten Band der Reihe Das Einhorn mit sechs einfachen Worten zu beschreiben: Noch besser als der erste Teil! Damit würde man den grandiosen Zeichnungen Anthony Jeans und der mitreißenden und originellen Geschichte Mathieu Gabellas jedoch nicht gerecht.

Im zweiten Teil kommen die Protagonisten dem Geheimnis der Wandteppiche auf die Spur, nur um sich dadurch noch viel umfangreichere und noch bemerkenswertere Fragen stellen zu müssen. Die im ersten Teil aufgebrachten Verschränkungen echter wissenschaftlicher Umbrüche in der Renaissance und der erzählten, fantastischen Geschichte werden vertieft und ziehen den Leser noch weiter in den Bann.

Wer sich als Fantasy-Fan in diesem Jahr nur auf eine einzige Comicserie beschränken muss, sollte zu Das Einhorn greifen.

Fazit: Hier stimmt wirklich alles – Zeichnungen, Hintergrund, Spannungsbogen – Comickunst in höchster Qualität. Der zweite Band hält ein, was der erste verspricht und macht das Warten auf den dritten zur Qual.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.