Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Gesellschaftsspiele » Kartenspiele » Zombies!!! 3.5 - Noch lange nicht tot!

Zombies!!! 3.5 - Noch lange nicht tot!
Von Martin Wagner

Rezension erschienen: 16.11.2008, Serie: Gesellschaftsspiele, Autor(en): , Verlag: Pegasus Spiele GmbH, Seiten: , Erschienen: 2008, Preis: 9,95 €


Mit Zombies!!! 3.5 Noch lange nicht tot! hat Pegasus Spiele die nächste Erweiterung zu Zombies!!! herausgebracht.

In Postkartengröße und mit der Dicke eines dünnen Buches kommt die Schachtel daher und doch steckt laut Beschreibung auf der Rückseite viel Neues in ihr. Das lässt hoffen, dass der Preis gerechtfertigt ist.

Tatsächlich bietet die Schachtel neben zweimal 25 neuen Ereigniskarten mit den üblichen hübschen Bildern auch eine neue Zusatzregel, die das Spiel deutlich individueller macht und den richtigen Spaß, wie es zu einer Zombiefilm-Parodie in Brett- und Kartenspielformat ja gehört, zurück zu Zombies!!! bringt.

Die Karten sind vielschichtig und der passende Spruch zum Bild lässt den Spieler durchaus schmunzeln; freut euch zum Beispiel auf die "Schwere Kindheit". Die Karten dienen, wie es zu Zombies!!! gehört, teilweise zur eigenen Unterstützung aber noch viel mehr zum Einschränken der Mitspieler.

Die Zusatzregel, welche die neue Erweiterung ausmacht, befasst sich schließlich mit einer Neuerung, die dem Spiel etwas Bewegung in eine aufregende Richtung geben soll und auch tatsächlich gibt. Zombies!!! 3.5 bietet den Spielern nun die Möglichkeit sich individuelle Zugstapel aus den bisher erschienen Ereigniskarten zu bilden.

Die Spieler müssen sich darauf einigen, welche Sets sie benutzen und sich dann jeder einen Zugstapel von 50 Karten zusammenstellen. Dabei gilt, dass Karten maximal zweimal vorhanden sein dürfen und bestimmte Karten nur einmal, da einige Karten stärker als andere sind. Insgesamt wurden sechs Karten als limitierte Karten bestimmt. Das Spiel verläuft dann wie gewohnt mit der Ausnahme, dass jeder Spieler nur seine eigenen Karten zieht. Wenn der eigene Stapel leer ist, wird dieser dann nicht wieder neu gemischt.

Fazit: Eine Partie Zombies!!! nach den neuen Regeln ist spannend und bringt dem Spiel Abwechslung und neue Motivation, da man die Zugstapel jedes Mal anders auffüllen kann. Die Erweiterung kommt genau richtig für Spieler, die langsam die Lust an den alten Ereigniskarten und den alten Regeln verlieren. Einziger Haken ist der Preis für die kleine Ausstattung der kleinen Schachtel.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.