Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Zeitschriften » Envoyer » Envoyer 06/2008

Envoyer 06/2008
Von Michael Schmitt

Rezension erschienen: 08.07.2008, Serie: Zeitschriften, Autor(en): André Wiesler (Hrsg.), Verlag: FZ Werbung / Redaktion Envoyer, Seiten: 50, Erschienen: 2008, Preis: 1,80 Euro

In der Juni-Ausgabe des Envoyers wird neben dem Vorwort von André Wiesler und den News über einige neue Handbücher bei den Rezensionen auf zwei Cthulhu-Quellenbücher eingegangen.

Eine weitere Rezension befasst sich mit dem Buch "Abenteuer in anderen Welten" von Ulrich Janus. Das Buch gibt einen Überblick und eine Zusammenfassung über Fantasy-Rollenspiele. Ein Kommentar von dem Autor selbst rundet den Artikel ab.

Schwerpunkt dieser Ausgabe bilden die Artikel von Lars Schilling, die für jeden Fantasy-Rollenspieler von Nutzen sein können. Der erste befasst sich mit der Kunst der Namensgebung. Jeder Rollenspielleiter stand schon vor dem Problem Nichtspielercharakteren Leben einzuhauchen, was mit einer vernünftigen Namensgebung anfängt. Der Autor gibt hier sehr nützliche und leicht einsetzbare Tipps um neue Namen zu kreieren. Der nächste Beitrag beschäftigt sich mit Tavernenspiele. Dabei handelt es sich um fünf Würfelspiele mit kleiner Vorgeschichte, die zur allgemeinen Unterhaltung oder Zecks realistischem Rollenspiel zusammen mit den Charakteren nachgespielt werden können. Der Artikel "Kämpfe im Arkanasystem" beschäftigt sich mit dem Einsatz von Arkanakarten aus dem Rollenspiel "Die Chroniken der Engel", welcher sich jedoch auch auf andere Systeme übertragen lässt. "Der eine Ring" ist ein originelles und lustiges Scheibenwelt-Abenteuer, frei nach der Buchvorlage von "Herr der Ringe".

Die Kurzgeschichte "Jäger und Gejagte" stammt aus der Feder von Daniela Knor und erzählt von einer Nebenfigur aus ihrem Roman "Nachtreiter". Bei "Projekt: Barbarossa" handelt es sich um eine kleine Shadowrun-Kurzgeschichte zu der auch das atmosphärische Titelbild der vorliegenden Ausgabe gehört.

Eine kurze Vorstellung des "D6 Universal Systems" von West End Games und eine weitere witzige Episode des Comics "Die Weltretter" runden das preiswerte Magazin ab.

Fazit: Bei dem vorliegenden Envoyer handelt es sich wieder um eine gelungene Ausgabe. Vor allem die Anregungen und das Abenteuer von Lars Schilling machen das Heft zu einer Bereicherung für jeden Fantasy-Rollenspieler.




LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.