Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Rezensionen » Auditorium » Hörspiele » Drizzt - Die Saga von Dunkelelf » Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf 2 - Im Reich der Spinne

Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf 2 - Im Reich der Spinne
Von Hannes Heppner

Rezension erschienen: 16.02.2007, Serie: Auditorium, Autor(en): Günter Merlau, Verlag: LAUSCH - Phantastische Hörspiele, Seiten: , Erschienen: 2006, Preis: 9,99 Euro


"Im Reich der Spinne" ist der zweite Teil von R. A. Salvatores "Saga vom Dunkelelf", in der die Geschichte des jungen Drizzt Do’Urden erzählt wird. Dieses Kapitel hat eine Spielzeit von 77:50 Minuten und reizt damit die Kapazität einer CD fast vollständig aus. Die Geschichte beginnt mit dem Ende der Zeit von Drizzt in der Akademie der Kämpfer und schildert seine gefahrvollen Patrouillen durch das Unterreich. Auf diesen Wachgängen gewinnt Drizzt die Freundschaft des magischen Panthers Guenhwyvar. Der Verlust seines ehemaligen Lehrers und einzigen Freundes Zaknafein veranlasst Drizzt, seine Familie und seine Heimat, die nie eine war, zu verlassen.

Auch dieser zweite Teil knüpft nahtlos an die Qualitäten des ersten an. Die Geschichte ist spannend inszeniert, die Kürzungen halten sich durch die lange Spielzeit der CD in Grenzen. Allerdings sollte man sie, wie es bei aufeinander aufbauenden Serien immer der Fall ist, nicht ohne Kenntnis des ersten Teils hören. Dieser wird nämlich nicht am Anfang der CD noch mal zusammengefasst, sondern das Hörspiel steigt gleich voll ins Geschehen ein. Somit bleibt mehr Zeit für die Geschichte, die der Buchvorlage auch im zweiten Teil gerecht wird.




LORP.de Copyright © 1999 - 2018 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.