Willkommen Gast - LORP.de v2.45.00
LORP.de  
Seite drucken Seite empfehlen Leserbrief schreiben Translate into English with Google
 

Startseite » Magazin » Tabletop » Bemal-Leitfaden » Umsetzung

Tabletop Werkstattbericht
Umsetzung
von Matthias Busch
26. Mai 2006

Nachdem ihr nun alles fein säuberlich vorbereitet habt, nehmt ihr die Einzelteile aus dem Gussrahmen heraus, entfernt die Gussgrate und klebt sie dann so zusammen, wie ihr es wünscht. Hierbei solltet ihr beachten, die Mini nur so weit zusammenzukleben, dass ihr später auch noch alle Stellen mit dem Pinsel erreicht. Habt ihr das nun geschafft, grundiert ihr die Minis mit Grundierspray, um eine gute Grundlage für die spätere Bemalung zu schaffen. Nachdem die Grundierung dann getrocknet ist, könnt ihr anfangen die Minis nach euren Wünschen zu bemalen. Ist die Bemalung abgeschlossen und trocken, könnt ihr noch als Schutz eine Lage Glanz- bzw. Mattlack (je nach Wunsch) auftragen. Nun habt ihr einen Paintjob durchgezogen und hoffentlich dabei Spaß gehabt. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und viel Erfolg und hoffe, dass ich euch mit diesem kleinen Leitfaden etwas helfen konnte.


weiter »

Inhalt:

» Bemal-Leitfaden
» Ergonomie am "Arbeitsplatz"
» Planung
» Materialien
» Vorbereitung der Minis
» Umsetzung


Besuchermeinungen
Es gibt noch keine Besuchermeinung für diesen Artikel.
Bewerte diesen Artikel und schreib uns Deine Meinung!
Wie ist Deine Meinung zu diesem Artikel?
Deine Bewertung
des Artikels

Bitte auswählen!
Dein Name (optional / Pflichtfeld s.u.)
Deine Email (optional)
Deine Meinung (optional)
  Sicherungscode (Info)   Sicherungscode
 
Bei der Abgabe eines Kommentars ist die Angabe Deines Namens Pflicht. Wenn Du Dich nur an der Produktbewertung beteiligen möchtest können alle übrigen Felder frei gelassen werden.
Deine eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie steht lediglich dem Rezensenten dieser Kritik zur Verfügung damit er auf Deinen Kommentar reagieren kann.



LORP.de Copyright © 1999 - 2017 Stefan Sauerbier, Alle Rechte vorbehalten.